600 pixels wide image

Newsletter No.4 // März 2022

600 pixels wide image

Liebe Freunde, Bänklibauer,
und auch alle entferntere Bekannte

Es ist eine Weile her seit dem letzten Newsletter - so verrate ich euch die grösste handwerkliche Veränderung ohne Aufschub:

Das Handwerk ist seit letztem Sommer mein selbständiger Erwerb. Das Anstellungsverhältnis als Elektroingenieur habe ich gekündigt. So beginnt für mich beruflich ein neues Kapitel nach rund 20 Jahren in der Welt der Mikroelektronik. Das Badener Tagblatt ist auf meinen Berufswechsel aufmerksam geworden, und hat mich dazu Interviewt: Link zum Artikel

Verändert hat sich meine Herangehensweise ans Handwerk durch die neue Selbständigkeit aber nicht. Ich werde weiterhin Bänklikurse anbieten, Möbel bauen und Kundenaufträge realisieren. Wichtig für mich ist nun aber mein Angebot bekannt zu machen um in der Selbständigkeit Fuss zu fassen. Und da bin ich dir besonders dankbar wenn du davon weitererzählen magst. 

290 pixel image width

7min Portrait

Philipp Wirth hat mich mit Kamera viel Equipment im Bauwagen besucht. Entstanden ist ein Portrait über meinen Berufswechsel: "Ein Ingenieur auf dem Holzweg"

Neu und ungewohnt war es für mich vor der Kamera - aber ich freue mich riesig was entstanden ist. Ganz herzlichen Dank Philipp für all die Arbeit an der Kamera und beim Schnitt.

ARVENBETT

Ein Möbel welches ich sehr gerne baue - denn es duftet so gut.
600 pixels wide image
In diesem Arvenbett steckt handwerkliche Finesse:
  • Die Schwalbenschwanz-Eckverbindung wird mit einem dunklen Holznagel fixiert.
    Das ist das handwerkliche sowie auch Ästhetische Schmuckstück am Bett. Alles ist in traditioneller Handarbeit präzise gefertigt.
  • Das Bett ist metallfrei und wird mit sanften Hammerschlägen leicht auf/abgebaut.
  • Die Oberflächen sind von Hand gehobelt.
    Eine sauber gehobelte Oberfläche schützt gut gegen Schmutz.
290 pixel image width
290 pixel image width
Dass die ätherischen Öle der Arve den Herzrythmus senken und einen ruhigen Schlaf fördern ist wohl schon zur Genüge bekannt. Das Arvenholz beziehe ich aus dem Kanton Graubünden.
600 pixels wide image
Gefällt dir dieses Bett? Oder weisst du jemand, dem es vielleicht gefallen könnte...? Dann würde es mich riesig freuen zu hören.

Preis Arvenbett 160x200cm: 3200.- (Einführungspreis, Änderungen vorbehalten.)
Andere Masse auf Anfrage.

Weitere Fotos und Infos auf der Webseite.

p.s. Ist dir der Geldbetrag zu hoch aber du hättest dennoch wahnsinnig gerne genau ein solches Bett? Dann magst du vielleicht einen anderen Ausgleich anbieten, der nicht finanzieller Art ist und für uns beide gewinnbringend wird?

KUND*INNEN AUFTRÄGE

Für meine Kund*innenschaft fertige ich Unikate an, die meine Handschrift tragen: Traditionelles Handwerk, modern im Design, funktional, schlicht und präzise in der Ausführung.
290 pixel image width

Linoleum Bänkli

Für Freunde in Thun durfte ich eine neue Sitzbank für den Esstisch ins neue Heim einbauen. Die Sitzbank schliesst an die 5 Treppenstufen an und verbindet räumlich die zwei Geschossniveaus.
Material ist Birkensperrholz, welches ich mit Linoleum belegt habe. Hinter der Rücklehne gibt es Stauraum, der durch Bodendeckel von oben zugänglich ist. Das Parkett habe ich um 3 Reihen ergänzt. 
Viele verschiedene Materialien und Werkzeuge kamen zum Einsatz.

p.s. Das schwarze Bänkli ist auch von mir - ist aber schon ca. 8 jährig.
290 pixel image width
vorher ...
290 pixel image width
... nachher.

290 pixel image width
290 pixel image width
290 pixel image width
290 pixel image width
Weitere Kund*innen Aufträge und ältere Möbel von mir sind neu auf der Webseite.

KURSE

290 pixel image width

Bau dir ein Bänkli / Hocker.

Neuerdings in meiner Werkstatt in der Spinnerei Turgi, im Aargau.

Nächste Kursdaten: 
16. / 17. April
14. / 15. Mai
10. — 12. Juni
27. / 28. August
...
weitere Termine und weitere Infos zum Bänkli / Hocker Workshop findest du auf meiner Webseite.

Dieser tolle Flyer hat Anita (braunkohl grafik) für mich gestaltet. 

Magst du mir helfen diesen Flyer an Leute in deinem Bekanntenkreis zu verteilen, oder in deinem Lieblingskafi aufzulegen..? Dann schicke ich dir gerne die Flyer A5 oder Plakat A3 per Post. Danke!

Ein paar Impressionen von den letzten Kursen:

290 pixel image width
290 pixel image width
290 pixel image width
290 pixel image width

Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast soweit zu lesen.
Gerne bist du auch willkommen für einen Besuch im Bauwagen oder in Turgi.  

Frühlingsgrüsse aus dem Bauwagen
Daniel

600 pixels wide image
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicke bitte hier.
Handholzwerk
Daniel Furrer
Dorfstrasse 25
5412 Gebenstorf
Schweiz

076 567 91 77
info@danielfurrer.ch
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.